Info Zuschauer

Die Planungen für ein Autocrossevent 2021 laufen. Wie und ob es wirklich möglich ist ein solches Event durchzuführen, hängt natürlich am weiterem Verlauf der Pandemie ab.

Was ist Autocross?

Autocross-Rennen sind Wettbewerbe, die auf einem flachen bis hügeligen Rundkurs auf unbefestigter Fahrbahn ausgetragen werden. Neben den geschlossenen Tourenwagen gehen die Teilnehmer auch mit Cross- und Junior-Buggys an den Start.

Bis zu zehn Piloten starten gleichzeitig auf die Strecke und absolvieren eine Distanz von maximal 7.100 Metern.

Die Läufe zu den Deutschen Autocross-Meisterschaften für Tourenwagen und Buggys (DACM) werden von den zusammengeschlossenen Vereinen im Deutschen Autocross Verband ausgerichtet. Motorsportbegeisterten Kindern ist es bereits ab zehn Jahren erlaubt, die Junioren-Cross-Buggys zu pilotieren.

Routenplaner zum Kesseltalring

Übernachtungsmöglichkeiten