2 Fahrer des MCK in Domazlice am Star

Karl Malz auf dem Podest!

MC-Kesseltal:

Vergangen Sonntag waren wieder zwei Fahrer für den MCK im benachbarten Tschechien unterwegs, um ein weiteres Rennen in Angriff zu nehmen. An den Start gingen Eva Böhm und Karl Malz.

Eva Böhm startete in der Klasse „Tourenwagen über 1600 ccm“ und Karl Malz startet in der Klasse „Tourenwagen bis 1600 ccm“. Eva Böhm war gut unterwegs, obwohl sie zwischenzeitlich mit technischen Problemen zu kämpfen hatte – aber am Ende belegte sie einen sehr guten 4. Platz. Noch besser lief es für Karl Malz, der in den Vorläufen sehr stark war und so seinen zweiten Sieg in Domazlice in diesem Jahr einfahren konnte. 

Wir wünschen den Fahrer für das nächsten Rennwochenende in Domazlice (07.07.2019) genauso viel Erfolg!